Das Runde muss ins Eckige: EA SPORTS FIFA feiert Premiere mit Videokampagne im Square Format

Starcom MediaVest und smartclip bringen Out-Stream Video in neuem mobilen Format auf Premium-Publisherseiten

Hamburg, 13.12.2016 - Als führender Out-Stream Anbieter setzt smartclip gemeinsam mit der Frankfurter Agentur Starcom MediaVest erstmalig das InTxT-Square Format für den Kunden EA SPORTS um und bindet diese auf Premiumseiten ein.

Inspiriert von der EA SPORTS FIFA Erfolgswelle - so sind bereits mit ‚The Journey’ mehr als 124 Millionen Partien gespielt und 164 Millionen Tore geschossen worden - hatten die Kampagnenplaner nur ein Ziel vor Augen, sich abzuheben. Damit ist die Kampagne für EA SPORTS FIFA 17 nicht nur als horizontales Werbeformat, sondern zum allerersten Mal auch im Square Video für mobile Geräte zu sehen. Die Werbekampagne läuft aktuell passend und zielgruppengenau auf ausgewählten Premiumseiten von iq digital, IP Deutschland und Axel Springer Media Impact.

Björn Beyer, Account Supervisor Digital bei Starcom MediaVest, ist überzeugt: „Unsere Werbekunden sind ständig auf der Suche nach kreativen Ideen, um aufmerksamkeitsstarke Platzierungen für ihre Botschaften zu bekommen. Zum allerersten Mal zeigen wir die Spots für das Update von EA SPORTS FIFA 17 im Square Format auf hochwertigen und zielgruppenaffinen Publisherseiten. Gerade die View-Through-Rate und Engagement-Rate werden besonders stark ansteigen, da wir die User im Herzen des Contents erreichen.“

Patrick Danne, Senior Director Sales & Programmatic Consulting bei smartclip, fügt hinzu: „Square ist mehr als nur ein „Nice to have“-Format, es ist wie die Plakatwand im neuen Gewand. Mit unserer proprietären Out-Stream Lösung haben wir die Möglichkeit, Videos im neuen Portraitformat im Web, für iOS und bald auch auf Android in unserem gesamten Out-Stream Portfolio zugänglich zu machen. Wir sind begeistert, dass die Starcom und EA SPORTS mit uns diese Pionierarbeit leisten, und zeigen, dass Videos auch in der quadratischen Variante neue Nutzergruppen erschließen können.“ 

Auf den großen Social Media-Plattformen sind in den vergangenen Monaten bereits einige Square Videos von zumeist globalen Werbekunden zu sehen gewesen, allerdings ist die Umstellung des Videoformats auf Premium-Publisherseiten nur über das Out-Stream Format realisierbar. Denn nur über dieses Format sind Werbespots außerhalb von Videostreams auf redaktionellen Webseiten direkt im Artikelkontext auslieferbar. Ob als quadratisches, horizontales oder vertikales Video, das Out-Stream Format ist mittlerweile zum gängigen Werbemittel avanciert, weil Agenturen und Werbetreibende ihr kreatives Potential zur Optimierung und Entwicklung neuer Videowerbung voll entfalten können.

Kontakt

CAPTCHA
Lösen Sie diese einfache Matheaufgabe.
9 + 5 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.

Get Started Today!

26
Jan

Switch In Freestyle: smartclip erweitert zum Jahresauftakt die Addressable TV-Produktpalette

Mediaplus holt LOTTO Bayern als Startkunden ins Boot

Hamburg / Köln, 26. Januar 2017 – Neues Jahr, erweiterte Produktpalette: smartclip reagiert auf die stark steigende Nachfrage nach Addressable TV-Kampagnen mit einer...

Neuigkeiten