Premiere für Videowerbung per Fingerstreich: smartclip launcht InSwipe als neues Out-Stream Videoformat mit user- freundlicher und innovativer Wischfunktionalität bei maximaler Sichtbarkeit

Hamburg, 28. September 2017 - smartclip setzt mit einem ganz neu entwickelten InSwipe Out-Stream Video Ad auf ein natives, dem mobilen Userverhalten angepasstes, innovatives Werbeformat. Dank dem InSwipe Videoformat ist es ab sofort möglich, Spots mit der modernen Swipe-Funktionalität direkt im redaktionellen Inhalt auf mobilen Endgeräten auszuspielen. InSwipe weist eine maximale Sichtbarkeit auf, ist dabei besonders nutzerfreundlich und individuell mit einem Schließmechanismus konfigurierbar. Für Werbekunden besonders attraktiv sind die für Out-Stream Formate überdurchschnittlichen View-Through-und Viewability Werte.

 

Auf Basis der aktuellsten HTML5-Architektur haben die Experten des smartclip Produkt- und Ad Tech Teams das für mobile Endgeräte optimierte Format entwickelt: InSwipe bietet maximale Skalierung im Out-Stream Premium-Netzwerk und zudem mit VAST2, VAST3, VAST4 & VPAID JS die besten im Markt verfügbaren technischen Standards an. Das InSwipe-Format kann klassisch per Direktbuchung oder als programmatische Videowerbung über die SmartX Platform gebucht werden und lässt Nutzern die Möglichkeit, den Sound mit einem einfachen Tippen zu aktivieren.

 

„Mit Out-Stream Formaten können auch Publisher, die bislang aus Nutzungsgesichtspunkten nur wenig Videowerbung auf ihren Seiten anbieten, noch stärker vom Wachstum im Out-Stream Bereich partizipieren“, erläutert Dr. Oliver Vesper, Geschäftsführer von smartclip. „Wir entwickeln das Format kontinuierlich weiter, um die Balance zwischen den Ansprüchen der Werbetreibenden nach überragenden KPIs und Usability sowie den Anforderungen auf Seiten der Publisher gerecht zu werden. Das InSwipe-Format bietet genau das, es garantiert höchste VTR Werte bei maximaler Viewability und das auf den vertrauenswürdigen Premium-Seiten innerhalb des smartclip Publisher-Portfolios in der DACH-Region.“

 

Das Out-Stream Format wird neben den großen Premium-Publisherpartnern iq digital media, MairDumont, BurdaForward und vielen anderen, auch unter dem Dach der Ad Alliance für G+J eIMS und IP

Deutschland vermarktet. Mit dem Launch des Out-Stream Video Ad im deutschsprachigen Markt wird

das mobile Format sukzessive auch in den anderen europäischen smartclip Märkten ausgerollt.

Medienkontakt smartclip:

Kathrin Müller
Director Corporate Communications und International PR
Festnetz:  +49 (0)40 6887 687 117
Mobil: +49 (0)173 34 529 60
E-Mail: kathrin.mueller@smartclip.com
www.smartclip.com

Свяжитесь с нами

CAPTCHA
Решите этот простой пример и введите результат.
4 + 5 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.

Начните сегодня!

30
Jan

Personalisierte TV-Werbung: smartclip und AZ Direct bieten datenschutzkonforme Daten, Know-how und Technologie für Addressable TV in Echtzeit

Daten-Kooperation von smartclip und AZ Direct legt das Fundament für den nächsten Schritt im Addressable TV-Markt

Hamburg, 30. Januar 2019 – AZ Direct, die Experten für data-driven ...

Новости