pilot und smartclip starten für Fisherman’s Friend erstmals Kampagne mit Addressable-TV

Adserver-basierte TV-Werbung im linearen Fernsehprogramm garantiert exakte Messbarkeit

Hamburg, den 24. November 2014 – Die Zukunft der TV-Werbung hat begonnen: Für den neuen Werbeauftritt von Fisherman’s Friend verschmelzen erstmalig digitale Videowerbung und lineares TV-Programm. smartclip verbindet für die bekannteste Lutschpastillenmarke alle Möglichkeiten der digitalen Bewegtbildwerbung mit der emotionalen Wirkungskraft des klassischen Fernsehens.

Für die Mediaplanung und die Buchung des neuartigen Addressable-TV Ansatzes ist die Agenturgruppe pilot Hamburg verantwortlich, die Fisherman’s Friend schon seit Jahren betreut. Die Fisherman’s Friend Werbung läuft ab sofort im klassischen TV-Programm, das auch über HbbTV, also internetfähige Geräte empfangen werden kann. HbbTV® steht als Abkürzung für „Hybrid Broadcasting Broadband TV“ und verknüpft standardmäßig und nahtlos Rundfunk- und Breitbandtechnik miteinander. Mithilfe einer von smartclip entwickelten Technologie ist es nun möglich, die Werbeformate in traditionellen linearen Fernsehprogrammen über Adserver-Technologien auszuliefern und individuell auszuwerten.

Über die Adserver-basierte Auslieferung der Werbung erschließen sich für Fisherman’s Friend wesentliche Vorteile wie Frequency Capping, gezieltes Targeting und die Ausweisung relevanter Messgrößen wie Einzelkontakte. So wird nicht nur wie bisher ein ganzer Werbeblock belegt, sondern Einzelkontakte mit den Zuschauern im Umfeld eines linearen TV-Programmes auf dem TV-Gerät angesteuert. Das reduziert die Kosten, ermöglicht eine tiefere Zielgruppenaussteuerung und erhöht damit den ROI der Werbekampagne.

Als unabhängige Vermarktungsplattform und als Technologieentwickler steht smartclip im Markt für innovative Lösungen in der internetbasierten Bewegtbildvermarktung. Jetzt wird auch das klassische Fernsehen erstmalig im Rahmen einer vollumfänglichen digitalen Plattform-Logik integriert.

Thorsten Schütte-Gravelaar, Managing Director bei smartclip: „Durch die Fusion des klassischen Fernsehens mit dem Internet entstehen ganz neue Möglichkeiten für Werbetreibende. Die Fisherman’s Friend Werbeformate können nach Bedarf geschaltet und genau dann ausgeliefert werden, wenn die richtige Zielgruppe vor dem Fernseher sitzt, jeder einzelne Werbemittelkontakt wird von unserem Adserver bzw. unserer Plattform gezählt.

Diese Messbarkeit und die flexibleren Vermarktungsmöglichkeiten sind vor allem für kleine Sparten- und Lokalsender sowie mittelständische Werbungtreibende, die sich kosteneffiziente TV-Werbung wünschen, spannend.“

„Für uns ist die Adserver-gesteuerte Auslieferung von Werbung im linearen TV der nächste konsequente Schritt im Doubleplay-Ansatz. Damit nähern sich Währungs- und Umsetzungs-Systematiken von TV und Online weiter an und ermöglichen neue integrierte Prozesse, die zu mehr Effizienz führen werden“, ergänzt Deniz Mathieu, Direktorin Audiovisuelle Kommunikation bei pilot.

 

Über smartclip

smartclip, ein führendes Technologieunternehmen für Videowerbung, bietet über seine eigene SmartX Platform, intelligente Multiscreen-Werbelösungen über zahlreiche Erlöskanäle und alle Endgeräte hinweg an. Wir ermöglichen die Yield-optimierte Monetarisierung von Content auf Connected TV, auf Smart TVs, im linearen TV, auf mobilen Geräten und im Web. smartclip nutzt bereits heute Distributionswege für Markenwerbung, die die Zukunft der TV-Vermarktung bestimmen und entwickelt innovative Werbemöglichkeiten für interaktive Markenerlebnisse, die Leistungswerte wie Mediaeffizienz, Reichweite und Zielgruppengenauigkeit optimieren. Das Unternehmen, mit Hauptsitz in Hamburg, hat ein umfassendes Niederlassungsnetzwerk in ganz Europa und Latein-Amerika. Für weitere Informationen besuchen Sie www.smartclip.de oder folgen uns auf Twitter und LinkedIn.

 

Über pilot 

pilot macht Werbung für das Digitale Zeitalter. Eingebettet in Markt- und Werbeforschung spielen bei pilot die Bereiche Media, Kreation und Technologie nahtlos zusammen. Das Angebot der unabhängigen und inhabergeführten Agenturgruppe umfasst Mediaberatung Offline/Online, Kreation, Mobile und Social Media Marketing, Performance Marketing, Web-TV, Medien- und Industriekooperationen sowie Content und Technologien für digitale Screens.

Gestartet ist pilot 1999 als Mediaagentur für klassische und digitale Medien. Aber auch die Gestaltung und Produktion von Werbekampagnen war von Anfang an ein wichtiger Baustein des Leistungs-spektrums. Denn eine Trennung von Media und Kreation sowie von klassischen und digitalen Medien gehört der Vergangenheit an. Entscheidend ist für pilot daher eine enge Vernetzung von Kompetenzen und Fachbereichen.

Heute arbeiten bei pilot über 320 Experten der unterschiedlichsten Spezialgebiete an den Standorten Hamburg, München, Berlin, Stuttgart und Wien. Zu den Kunden der Agentur zählen namhafte nationale und internationale Unternehmen wie zum Beispiel AIDA, audible, Bauer Joghurt, Boehringer Ingelheim, Conditorei Coppenrath & Wiese, DasErste, Deutscher Sparkassen- und Giroverband, EnBW, Fidelity, Fisherman's Friend, Henkell & Co. Gruppe, Meggle, Melitta, mentos, mobilcom debitel, New Yorker, OTTO, Procter & Gamble, Radeberger-Gruppe, Reemtsma, Scout24, Techniker Krankenkasse und Volkswagen Bank.

Kontakt

CAPTCHA
Lösen Sie diese einfache Matheaufgabe.
8 + 9 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.

Get Started Today!

28
May

ATRESMEDIA and smartclip to deepen strategic partnership

Agreement sees further development of Addressable TV advertising within live linear broadcast through HbbTV in Spain

Hamburg/Madrid, 28 May 2020 – ATRESMEDIA and smartclip, its current exclusive...

Neuigkeiten